Wer sich fragt, warum da Bienen mit auf unserem Logo sind, der bekommt hier die Antwort. Neben unseren Schafen kümmern wir uns auch um Bienen. Das vergangene Jahr 2021 war für Bienen ein sehr schwieriges Jahr. Die hohen Niederschläge und hohe Luftfeuchtigkeit sorgten für eine hohe Varoamilbenbelastung und die Wirksamkeit der Varoabehandlungen war eingeschränkt. Daher sind in ganz Baden-Württemberg im vergangenen Jahr die Anzahl der Bienenvölker stark rückläufig gewesen.

Wir hegen und Pflegen Bienen von einem Kollegen, der einige Zeit in Thailand verbringt. Wir haben ein schattiges Plätzchen gesucht, da das Jahr 2022von hohen Temperaturen geprägt sind. Jedes Jahr bringt seine eigenen Herausforderungen.

Die Besonderheit an dem Bienenstand ist der Untergrund: Der Untergrund des Bienenstandes stammt von einer Eiche auf dem Grundstück 2018 die krankheitsbedingt gefällt wurde, vor Ort zu dem dicken Brett verarbeitet wurde und so noch einen guten Dienst erfüllt. Wir haben 2020 eine Nachpflanzung in Form eines Obstbaumes für die Eiche vorgenommen.

Schattiges Plätzchen für die Bienen
Schattiges Plätzchen für die Bienen
Krankheitsbedingte Fällung – Standsicherheit nicht mehr gewährleistet.
Nachpflanzung Obstbaum für kranke Eiche
Nachpflanzung Obstbaum für gefällte Eiche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.