Name: MIO
Benannt nach: ‚Mio, mein Mio‘ Buch von Astrid Lindgren

Mio im Porträt
  • Geschlecht: männlich, ‚Hammel‘
  • Geboren: 2017 in Stuttgart-Vaihingen
  • Rasse: Merino
  • Gewicht: 80kg
  • Fellfarbe: blond
  • Wolle: fein, zum Spinnen gut geeignet
  • Typische Kennzeichen: lange Schlappohren und ein langer Kopf
  • Lebenserwartung: Zehn Jahre
  • Leibspeise: leider die Rinde von den Bäumen – egal, ob jung oder alt
  • Schwachstelle: Hufe und Bauch
  • Schlaf-Wach-Rhythmus:
  • Eltern: unbekannt
  • Kinder: keine
  • Bester Freund: Yumyum
  • Lebensweise: Herdentier
  • Menschenbezug: verschmust (wenn er will)
  • Blöde Angewohnheit: frisst Bäume an
  • Charakter: Mio ist der Beschützer, der ‚Wachhund‘ der Schafherde. Sehr verfressen und
  • manchmal launisch – manchmal sehr kuschelbedürftig, manchmal auch aggressiv
  • Kam zu Bernd Spindler: Abgabe von Schülerin durch Ebay Kleinanzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.