Am Montag ist ein Artikel über das Freud und Leid in den Stuttgarter Nachrichten erschienen. Thematisiert werden die Schwierigkeiten bei der Erstellung eines Stalles/Unterstandes im Außenbereich ohne ein priviligierter Landwirt nach Baugesetzbuch (BauGB§ 35 Abs. 1 Nr. 1) zu sein. Wir hatten hierzu zahlreiche Anläufe auch im Bestand vorgenommen. Aber auch unser angestrebtes Geschäftsmodell zur Vermarktung der Wolle wird thematisiert. Der Bericht ist durch die verschiedenen Stimmen vom Landesschafzuchtverband und vom Landwirtschaftsamt vielseitig recherchiert. Vielen Dank Frau Holowiecki für die umfangreiche Berichterstattung.

Artikel der Stuttgarter Nachrichten vom 07.03.2022

Leseansicht Stuttgarter Zeitung: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.